Canosan® einsatzgebiete 

EINSATZMÖGLICHKEITEN VON CANOSAN® für den hund 

In jeder Lebensphase des Hundes wirken verschiedene Faktoren auf das empfindliche „System" Gelenk ein, die dieses schädigen können. Zu diesen Faktoren gehören z. B. eine genetische (meist rassebedingte) Prädisposition für Gelenkerkrankungen, diverse Verletzungs- und Krankheitsprozesse, Alterungsprozesse oder die Überbeanspruchung der Gelenke.

CANOSAN® tritt diesen negativen Einflüssen entgegen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Gelenkgesundheit. Es hat sowohl in der Prophylaxe wie auch in der Therapiebegleitung von Gelenkerkrankungen einen positiven Einfluss auf die Bestandteile des Hundegelenks.

Erfahren Sie hier mehr über die Einsatzmöglichkeiten von  CANOSAN®:



...täglich beweglich dank Canosan®!

Sie verlassen jetzt unsere Website

Bitte beachten Sie, dass dieser Link eine Website öffnet, für deren Inhalt die Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH nicht verantwortlich ist und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. weiter